Alter Stadtgraben Soltau

Der autogerecht ausgebaute Alte Stadtgraben in Soltau: Vier Spuren für den Kfz-Verkehr und wenig Platz für Radfahrer im Seitenraum. © ADFC Heidekreis

Mängel in der Radverkehrsinfrastruktur in Soltau

Soltaus Radwege, wenn sie überhaupt vorhanden sind, sind zu schmal, unkomfortabel und häufig nicht sicher. Meistens haben Radfahrer als Alternative zur Fahrbahn nur einen freigegebenen Gehweg - eine Situation, die seit Jahren bemängelt wird.

Zur Begrüßung der 3. Kidical Mass Familien-Fahrrad-Demo im September 2023 äußerte Bürgermeister Klang den Wunsch, eine Übersicht der Gefahrenstellen für den Radverkehr in Soltau zu bekommen, um gemeinsam mit der Stadtverwaltung und der Politik Maßnahmen entwickeln lassen zu können.

Diesem Wunsch ist der ADFC gern nachgekommen. Wir haben Schwachpunkte und Gefahrenstellen im Soltauer Stadtgebiet zusammengefasst und dokumentiert, sowie Möglichkeiten zur Verbesserung der Situation aufgezeigt.

Mit dieser Übersicht besteht für die Stadt Soltau die Chance, schnelle, unbürokratische und die Sicherheit des Radverkehrs verbessernde Maßnahmen zu priorisieren und auf den städtische Straßen sofort umsetzen zu können.

Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wir freuen uns über Hinweise auf weitere kritische Punkte im Soltauer Radfahrerumfeld.

Die Liste steht als Download zur Verfügung.

Verwandte Themen

Durch die blühende Heide

Zu einer Radtour in die Heide bei Schneverdingen hatte der ADFC Heidekreis eingeladen.

Entlang der 
Südroute der Wolfstour

Entlang der Südroute der Wolfstour

Anfang Juli hatte der ADFC Heidekreis zur Tagestour entlang der Süd-Route der Wolfstour eingeladen. Unter Leitung von…

Fahrradtour zum Postmeilenstein bei Wehnsen

Bei sonnigen, aber kühlen Wetter starteten 16 Teilnehmer in Bad Fallingbostel in Richtung Dorfmark zur ersten Tagestour…

Aboretum Melzingen

Von Munster zum Aboretum Melzingen

Im September stand beim ADFC Heidekreis eine Radtour von Munster zum Arboretum Melzingen auf dem Programm.

ADFC Tagestour durch die blühende Heide

Durch die blühende Heide

Unter Leitung von Bernhard Matthies starteten 40 Teilnehmer und Teilnehmerinnen von Soltau in Richtung Oberhaverbeck.

TeilnehmerInnen der ADFC Tagestour am Bullensee im Landkreis Rotenburg

ADFC-Tagestour von Neuenkirchen zum Bullensee

Ende Mai hatte der ADFC Heidekreis zu einer Tagestour zum Bullensee im Landkreis Rotenburg eingeladen. Insgesamt 30…

ADFC-Tagestour duch die Heide

Tagestour durch die blühende Heide

Der ADFC Heidekreis hatte zu einer Radtour durch die blühende Heide eingeladen. Rund 40 Teilnehmer und Teilnehmerinnen…

ADFC-Tour zum Sadtradeln Walsrode

ADFC Radtour zum Stadtradeln Walsrode – von Walsrode nach Kirchboitzen

Bei bedeckten Wetter und 15 Grad starteten 13 Teilnehmer um 15 Uhr in Walsrode am Rathausplatz. Über die zukünftige…

eRadschnellweg Goettingen, Nikolausberger-Weg Stadt Goettingen

Radschnellwege: Zügig von A nach B für ein komfortableres Radeln

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bauen und Verkehr definiert Radschnellwege als „besonders hochwertige,…

https://heidekreis.adfc.de/artikel/maengel-in-der-radverkehrsinfrastruktur-in-soltau

Bleiben Sie in Kontakt